Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV 1921 Bernau - SV Pang

Ein Sieg ist gefordert

Vorbericht: TSV 1921 Bernau - SV Pang
+
Vorbericht: TSV 1921 Bernau - SV Pang

Bernau am Chiemsee - Am Samstag trifft der TSV 1921 Bernau auf den SV Pang. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Bernau gewann das letzte Spiel gegen den SV Schloßberg-Stephanskirchen mit 4:3 und liegt mit sechs Punkten weit oben in der Tabelle. Zuletzt spielte Pang dagegen unentschieden – 0:0 gegen den TV Feldkirchen.

Die Zwischenbilanz des SVP liest sich wie folgt: ein Sieg, ein Remis und eine Niederlage. Der Gast steht aktuell auf Position neun und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Insbesondere den Angriff des TSV 1921 gilt es für den SV Pang in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der TSV 1921 Bernau den Ball mehr als dreimal pro Partie im Netz zappeln. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentare