TSV 1921 Bernau - TSV Neubeuern (2:3)

Negativserie von Bernau hält weiter an

+
TSV 1921 Bernau - TSV Neubeuern (2:3)

Bernau am Chiemsee - Der TSV 1921 Bernau und der TSV Neubeuern lieferten sich ein spannendes Spiel, das 2:3 endete. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Am Ende punktete Neubeuern dreifach bei Bernau.

Der TSV 1921 rutscht weiter ab und bleibt auch im vierten Spiel in Folge ohne Dreier. Nach acht absolvierten Begegnungen nimmt der Gastgeber den sechsten Platz in der Tabelle ein.

Nach vier sieglosen Spielen ist der TSVN wieder in die Erfolgsspur eingebogen. Die drei Punkte bringen den Gast in der Tabelle voran. Der Aufsteiger liegt nun auf Rang fünf. Der TSV 1921 Bernau stellt sich am Sonntag (14:00 Uhr) beim TV Feldkirchen vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt der TSV Neubeuern den ESV Rosenheim.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Auch interessant

Kommentare