Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Generalprobe für die Relegation

Der ASV Au II kann mit viel Selbstbewusstsein in die Relegationsspiele um die Kreisklasse gehen. Die Reserveelf bezwang auswärts den ASV Grassau, der immerhin als Vizemeister die Spielzeit 2015/2016 beendet - und deswegen ebenfalls in die Verlängerung muss.

Allerdings traten die Achentaler sicher nicht mit der ersten Elf an, einige Leistungsträger fehlten in diesem bedeutungslosen Duell am 24. Spieltag. Markus Kreuz netzte für die Gastgeber, Gegenfurtner und Bachmeier machten den Dreier in der Ferne perfekt.

Kommentare