SV Riedering - TSV Breitbrunn 1:4

Riedering bleibt weiter ungeschlagen

+
  • schließen

Riedering – Der SV Riedering besiegt im Heimspiel den TSV Breitbrunn/Gstadt klar mit 4:1. Riedering bleibt auch im fünften Spiel ohne Punktverlust und steht somit an der Spitze der Tabelle. Der TSV Breitbrunn hingegen verweilt derzeit auf dem vierten Tabellenplatz.

Service:

- Zur Tabelle

- Zur Spielstatistik

Das 1:0 für Riedering erzielte Christoph Kahl bereits in der 23. Spielminute. Noch vor dem Seitenwechsel glich der TSV Breitbrunn zum 1:1 aus. Torschütze war Thomas Schmidbauer (42.). In der 50. Minute brachte Christoph Kahl die Hausherren wieder in Führung. Thomas Stuhlreiter erhöhte in der 75. Minute auf 3:1 für Riedering. Den Schlusspunkt zum 4:1 setzte der eingewechselte Florian Schindler (83.).

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisklasse 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.