Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV 1921 Bernau - TSV Breitbrunn 2:1

Bernau mit Heimerfolg!

+
  • Daniel Seer
    VonDaniel Seer
    schließen

Bernau – Der TSV 1921 Bernau gewann am Samstagnachmittag vor rund 100 Zuschauern gegen den TSV Breitbrunn mit 2:1.

Service:

- Zur Tabelle

- Zur Spielstatistik

In der 31. Spielminute brachte der Breitbrunner Thomas Schmidbauer die Gäste mit 1:0 in Führung. Kurz vor dem Halbzeitpfiff glich der TSV 1921 Bernau zum 1:1 aus. Torschütze war Christian Hois (45.). Andreas Zintl markierte in der 48. Minute das 2:1 für Bernau. Ab der 71. Minute musste der TSV Breitbrunn die Partie zu zehnt beenden. Florian Obinger sah von Schiedsrichter Turhan Cay die Gelb/Rote Karte. In der Nachspielzeit bekam dann der Bernauer Christian Horlacher ebenfalls die Gelb/Rote Karte. Am Ende blieb es beim 2:1 für den TSV 1921 Bernau.

Kommentare