Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Urteil am Donnerstag

Masern-Impfpflicht bleibt: Bundesverfassungsgericht weist Eltern-Klagen ab

Masern-Impfpflicht bleibt: Bundesverfassungsgericht weist Eltern-Klagen ab

„Wird uns mehr Stabilität in der Defensive geben“

Verstärkung aus der Landesliga: Piendl wechselt von Bruckmühl nach Ostermünchen

 Lukas Piendl wechselt vom SV Bruckmühl zum SV Ostermünchen.
+
Lukas Piendl wechselt vom SV Bruckmühl zum SV Ostermünchen.

Nach den mehr als erfreulichen Nachrichten über den Aufstieg in die Bezirksliga, kann der SV Ostermünchen bereits die nächste positive Mitteilung verkünden: Lukas Piendl wechselt vom SV Bruckmühl zum SVO.

Tuntenhausen - Seine Stationen in der Jugend waren beim TuS Raubling, Sportbund Rosenheim und TuS Holzkirchen. Beim TuS Holzkirchen sammelte er zudem auch bereits Bayernliga-Erfahrung in der Herrenmannschaft.

„Wird uns mehr Stabilität in der Defensive geben.“

In der abgelaufenen Saison spielte Lukas beim Landesligist SV Bruckmühl. Anfang der Rückrunde zog er sich jedoch einen Innenbandriss im Knie zu und konnte dadurch erst zum Ende hin wieder aktiv werden.

"Unsere Philosophie ist es, junge, gut ausgebildete Spieler für den Verein zu gewinnen - welche zudem auch gut ins Team und Umfeld passen. Deshalb sind wir mehr als erfreut, dass wir Lukas vom SVO überzeugen konnten und er uns zur neuen Saison in der Bezirksliga verstärken wird. Er wird uns durch seine körperliche Fitness und der, trotz des jungen Alters, höherklassigen Erfahrung noch mehr Stabilität in der Defensive geben", so die Abteilungsleitung um Andreas Niedermeier / Markus Kendlinger.

PM SV Ostermünchen

Kommentare