Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Hotter-Doppelpack reicht Kolbermoor zum Sieg

Einen wichtigen Sieg im Aufstiegskampf fuhr der SV-DJK Kolbermoor beim TSV Kastl ein. Die Reil-Männer gewannen beim Aufsteiger knapp mit 2:1.

Dabei erwischte Kastl einen guten Start in die Partie, Michael Langenecker brachte die Hausherren nach 14 Minuten in Führung. Doch Kolbermoor spielte am Samstagnachmittag seine ganze Klasse aus und kam durch einen Doppelpack von Tobias Hotter noch zu drei Punkten.

Der Angreifer glich zwei Minuten nach der Pause aus, eher er in der 74. Minute das entscheidende 2:1 für den SV-DJK erzielte. Mit dem Erfolg hält die Elf von Jochen Reil mit dem Spitzenreiter aus Traunstein Schritt. (bok)

Kommentare