Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ab der Saison 2023/24

Ex-Ampfing Coach Baumgärtner wird Trainer in der Bezirksliga Ost

Heuert ab der Saison 2023/24 in der Bezirksliga Ost an: Der Ex-Ampfinger Heiko Baumgärtner
+
Heuert ab der Saison 2023/24 in der Bezirksliga Ost an: Der Ex-Ampfinger Heiko Baumgärtner.

Heiko Baumgärtner warf in der vergangenen Spielzeit beim TSV Ampfing nach drei Niederlagen aus den ersten vier Ligaspielen das Handtuch und trat beim Landesligisten zurück. Nun hat der 40-Jährige einen neuen Verein gefunden. Ab der Saison 2023/24 wird er in der Bezirksliga Ost anheuern.

Dorfen - Nach seinem frühen Aus beim TSV Ampfing im vergangenen Jahr war es ruhig geworden um Heiko Baumgärtner. Doch nun hat der 40-Jährige einen neuen Verein gefunden. Ab der Saison 2023/24 wird er in der Bezirksliga Ost an der Seite stehen. Das wurde nun vor kurzem bekannt gegeben.

Baumgärtner übernimmt den TSV Dorfen

Der frühere Ampfinger übernimmt nämlich den TSV Dorfen, der aktuell auf dem neunten Tabellenplatz überwintert. Der Verein zeigte sich in den sozialen Medien sehr erfreut über die Verpflichtung von Baumgärtner und spricht von der „absoluten Wunschlösung“.

Der bisherige Trainer der Dorfner Armin Feckl will ab dem Sommer nächsten Jahres eine Fußballpause einlegen, weswegen die Trainersuche beim TSV auf Hochtouren lief. Mit dem 40-jährigen Ex-Ampfinger kommt ein Mann mit reichlich Erfahrung zum Bezirksligisten.

Der 40-Jährige trainierte bereits den SV Heimstetten in der Bayernliga

Seine Trainerkarriere begann er beim TSV Ottobrunn in der Kreisklasse. Über die SpVgg Unterhaching II und den TSV Grasbrunn kam er zur Saison 2014/15 zum SV Heimstetten. Nach einem Jahr bei dem SVH II, übernahm er die erste Mannschaft in der Bayernliga Süd und coachte diese für knapp zwei Jahre.

Danach ging es für drei Jahre zum TSV Ebersberg, ehe er sich 2020 dem TSV Ampfing anschloss. Dort stand er aber aufgrund der Corona-Pandemie und seinem frühen Aus insgesamt nur achtmal an der Seitenlinie.

Ab Sommer 2023: Chefcoach beim Bezirksligisten

Nun schreibt Baumgärtner also sein nächstes Kapitel, wenn er ab Sommer 2023 den TSV Dorfen übernimmt.

gz

Kommentare