PM: SG Schönau - VfL Waldkraiburg: Vorschau

Waldkraiburg reist zum ersten Rückrundenspiel an dem Königssee

+
Razvan Rivis war der Matchwinner im Hinspiel mit einem Doppelpack.

Schönau am Königssee - Am 22. Spieltag reist der VfL Waldkraiburg zum weitesten Auswärtsspiel der Saison nach Schönau. Nach der Absage des Heimspiels am vergangenen Wochenende, beginnt am Samstag in Berchtesgaden die Frühjahrsrunde für die Industriestädter.

Für die Fahrt nach Schönau haben die Waldkraiburger einen Bus organisiert. Unterstützer des VfL können am die Mannschaft am Samstag auf der Auswärtsfahrt kostenlos begleiten. Die SG Schönau bestritt bereits am letzten Samstag ihr erstes Spiel im Jahr 2019 beim ASV Au. Das Kellerduell endete 1:1-Unentschieden. Schönau empfängt den VfL als Tabellendreizehnter. Mit 21 Punkten aus 21 Spielen steckt die Mannschaft von Trainer Thomas Meissner voll im Abstiegskampf. Auch die Konzentration des VfL gilt, trotz des achten Tabellenplatzes, dem Kampf um den Abstieg. Mit 26 Punkten steht die Gibis-Elf lediglich drei Punkte vor dem Relegationsplatz.

Waldkraiburg will drei Punkte mitnehmen

Bei dem schweren Auswärtsspiel am kommenden Wochenende in Schönau möchte der VfL einen weiterer Schritt in Richtung frühzeitigen Klassenerhalt machen. Dabei muss VfL-Coach Markus Gibis auf Patrick Keri, Florian Rudolf und Henry Oguti verzichten.An das Hinspiel erinnern sich die Waldkraiburg mit Sicherheit gern. Razvan Rivis erzielte beim Hinspiel zwei Treffer und war, auch dank des Siegtreffer fünf Minuten vor Schluss, der Matchwinner. Zudem war der Sieg am sechsten Spieltag das zweite Spiel mit Markus Gibis an der Seitenlinie und der erste Dreier der aktuellen Saison. Mit diesem positiven Gefühl reisen die Waldkraiburger am Samstagmorgen zusammen mit vielen Unterstützern in Richtung Berchtesgaden und möchten die drei Punkte mit nach Hause nehmen. Anstoß im Alpenstadion Schönau ist um 15 Uhr.

Pressemitteilung VfL Waldkraibrug (kra)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

Auch interessant

Kommentare