Jugendspieler sollen weiter eingebaut werden

Für die kommende Saison: Reichertsheim verlängert mit Trainerduo

+
Das Trainerduo Michael Ostermaier (mtitte) und Elvis Nurikic (links) kümmern sich zusammen mit dem sportlichen Leiter Robert Göschl auch in der Spielzeit 2019/20 um die sportlichen Belange der SG RRG.
  • schließen

Reichertsheim - Auch in der neuen Saison wird das Trainergespann Michael Ostermaier und Elvis Nurikic bei der SG Reichertsheim-Ramsau-Gars an der Seitenlinie stehen.

Michael Ostermaier geht in seine dritte Spielzeit und für Elvis Nurikic wird es sogar das fünfte Jahr bei der SG RRG. Zusammen mit dem sportlichen Leiter Robert Göschl wollen sie weiterhin kontinuierlich den Weg der SG RRG weitergehen, immer wieder eigene Jugendspieler in die erste Mannschaft einzubauen.

„Wir freuen uns, dass uns beide wieder eine Zusage für die neue Spielzeit gegeben haben, denn sie passen gut zum Verein und zur Mannschaft.“ so Pressesprecher Walter Semerad. „Sie haben das Team weiterentwickelt und erfolgreich junge Spieler aus unserem Nachwuchs in die Mannschaft integriert“. 

Schwieriges Restprogramm für die SG

Derzeit steht die SG RRG auf dem 10. Platz in der Bezirksliga Ost. 33 Punkte bedeuten drei Spieltage vor Schluss vier Punkte Vorsprung auf den ersten Relegationsplatz, der vom VfL Waldkraiburg belegt wird. Die SG muss nun in einem anspruchsvollen Restprogramm den Klassenerhalt klar machen: Am kommenden Samstag gastiert man beim TSV Bad Endorf, der ebenfalls noch Punkte für den Nichtsabstieg benötigt, am Samstag, den 11. Mai empfängt man Aufstiegskandidat ESV Freilassing und am letzten Spieltag geht es zum Tabellennachbarn nach Schönau am Königssee.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bezirksliga Ost

Auch interessant

Kommentare