Vorschau: ESV Freilassing - SV Bruckmühl

Bruckmühl gastiert zum Spitzenspiel beim ESV Freilassing

+
Der SV Bruckmühl gastiert zum Spitzenspiel in Freilassing

Freilassing - Am kommenden Samstag um 16 Uhr kommt es zum Topspiel der Bezirksliga Oberbayern Ost. Der ESV Freilassing bittet den SV Bruckmühl zum Tanz.

Am ESV gab es bisher kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst sechsmal überwunden wurde – bis dato der Bestwert in der BZL Oberbayern Ost. Nach zehn Spieltagen gehen bereits 20 Punkte auf das Konto der Grenzstädter und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. Die Gastmannschaft aus Bruckmühl hat mit 22 Punkten den zweiten Tabellenplatz inne. Beide Mannschaften mussten am letzten Spieltag erst die zweite Saisonniederlage verkraften. Daher gilt es für beide Mannschaften in diesem „Sechspunktespiel“ wieder in die Erfolgsspur zurückzukommen.


Der ESV Freilassing liegt dem SVB tabellarisch dicht auf den Fersen und könnte den Gast bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Insbesondere den Angriff der Gastgeber gilt es für den SV Bruckmühl in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der ESV den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Wobei der SVB mit lediglich neun Gegentreffern eine ordentliche Defensive vorweisen kann. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

_

Pressemitteilung SV Bruckmühl

Quelle: rosenheim24.de



Top-Artikel der Woche: Bezirksliga Ost

SV Bruckmühl treibt Planungen für neue Saison voran – Trainerteam verlängert
SV Bruckmühl treibt Planungen für neue Saison voran – Trainerteam verlängert
Franz Pritzl im Interview: “Die zwei Jahre in Freilassing waren eine tolle Zeit"
Franz Pritzl im Interview: “Die zwei Jahre in Freilassing waren eine tolle Zeit"
Sammelfreunde aufgepasst: Stickeralbum des SV Bruckmühl ab sofort erhältlich
Sammelfreunde aufgepasst: Stickeralbum des SV Bruckmühl ab sofort erhältlich

Kommentare