Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

3:1-Sieg in Miesbach: Ampfing springt auf Rang vier

Der TSV Ampfing bleibt in der Rückrunde weiterhin in bestechender Form und fertig auch den FC Miesbach auswärts mit 3:1 ab. Dadurch überholt die Mannschaft von Günter Güttler auch den TSV Dorfen in der Tabelle und steht nun auf dem vierten Rang.

Dabei waren es die Hausherren, die in der 28. Minute in Person von Sebastian Heid in Führung gingen und diese auch mit in die Kabien nahmen. Nach Wiederanpfiff dauerte es allerdings nur drei Minuten, ehe Lucas Stamm egalisierte. Ein Treffer von Christoph Scheitzeneder (55.) und Alin Vasile Ionas (70.) besiegelten letztendlich die Heimpleite des FC Miesbach.

Kommentare