DJK Weildorf - TSV Tengling (3:2)

Pflichtaufgabe erfüllt

+
DJK Weildorf - TSV Tengling (3:2)

Das Auswärtsspiel brachte für den TSV Tengling keinen einzigen Punkt – die DJK Weildorf gewann die Partie mit 3:2. Tengling war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Weildorf behauptet nach dem Erfolg über den TSV Tengling den zweiten Tabellenplatz. Die Offensive der DJK Weildorf in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch Tengling war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 28-mal schlugen die Angreifer von Weildorf in dieser Spielzeit zu. Weildorf setzt den furiosen Saisonstart fort und hat nun schon acht Siege auf dem Konto.

Der TSV Tengling holte auswärts bisher nur drei Zähler. Nach acht absolvierten Begegnungen nimmt der Gast den siebten Platz in der Tabelle ein. Die bisherige Saisonbilanz von Tengling bleibt mit drei Siegen, einem Unentschieden und vier Pleiten schwach. In den letzten fünf Begegnungen holte der TSV Tengling insgesamt nur vier Zähler. Nächster Prüfstein für die DJK Weildorf ist auf gegnerischer Anlage der WSC Bayerisch Gmain (Donnerstag, 14:00 Uhr). Tengling misst sich am gleichen Tag mit der Zweitvertretung der TSV Waging am See.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Auch interessant

Kommentare