Vorbericht: DJK Weildorf - TSV 1895 Teisendorf II

Teisendorf II vor schwerer Aufgabe

+
Vorbericht: DJK Weildorf - TSV 1895 Teisendorf II

Der Reserve des TSV 1895 Teisendorf steht bei der DJK Weildorf eine schwere Aufgabe bevor. Jüngst brachte der WSC Bayerisch Gmain der DJK Weildorf die fünfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der TSV 1895 Teisendorf II auf eigener Anlage mit 0:4 dem SV Leobendorf geschlagen geben musste. Das Hinspiel hatte Weildorf deutlich mit 3:0 für sich entschieden.

Der Gastgeber belegt mit 34 Punkten den vierten Tabellenplatz.

Auf des Gegners Platz hat der TSV 1895 Teisendorf II noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst acht Zählern unterstreicht. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem Gast auch nur ein Sieg in fünf Partien. Vier Siege, fünf Unentschieden und acht Niederlagen stehen bis dato für Teisendorf II zu Buche. Die Zweite des TSV 1895 Teisendorf findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Die formschwache Abwehr, die bis dato 46 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des TSV 1895 II in dieser Saison.

Die Hintermannschaft des TSV 1895 Teisendorf II ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung der DJK Weildorf mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze. Der TSV 1895 Teisendorf II geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte die Reserve des TSV 1895 Teisendorf nämlich insgesamt 17 Zähler weniger als die DJK Weildorf.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Auch interessant

Kommentare