TSV Waging am See II - SV Erlstätt 3:1

Waging schiebt sich weiter nach vorne

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Waging am See - Der TSV aus Waging hat erneut einen Dreier eingefahren und schiebt sich somit weiter nach vorne in der Tabelle der A-Klasse 6. Mit 3:1 konnte das Team von Maximilian Prams den Tabellenneunten vor heimischem Publikum bezwingen. 

Und Florian Görgmeier war dabei Mann des Spiels. Mit seinen zwei Treffern in der 59. und der 90. Minute konnte er das Spiel für seine Mannschaft entscheiden. 
Und dabei waren es die Gäste, die den ersten Treffer des Spiels erzielten. Sebastian Freitsmiedl war es, der Erlstätt bereits in der 9. Minute mit 1:0 in Führung brachte. Nach dem ersten Treffer von Görgmeier konnte Sebastian Schilling dann einen Elfmeter zum 2:1 verwandeln. Den Schlusspunkt setzte wie bereits beschrieben Florian Görgmeier in der 90. Minute.

Service:

Waging schiebt sich somit vor auf Rang 4 und hat jetzt nur noch drei Punkte Abstand auf den zweiten Rang. Erlstätt bleibt auf Tabellenplatz 9 mit drei Punkten Vorsprung auf die Abstiegsrelegationsplätze.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare