Vorbericht: TSV Siegsdorf II - DJK Weildorf

Kann DJK Weildorf den Erfolg fortsetzen?

+
Vorbericht: TSV Siegsdorf II - DJK Weildorf

Die DJK Weildorf will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge bei die Reserve des TSV Siegsdorf punkten. Siegsdorf II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 0:2 als Verlierer im Duell mit dem WSC Bayerisch Gmain hervor. Letzte Woche gewann Weildorf gegen den BSC Surheim II mit 1:0. Damit liegt die DJK Weildorf mit 19 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Zu den zwei Siegen und zwei Unentschieden gesellen sich beim TSV Siegsdorf II vier Pleiten. 7:16 – das Torverhältnis des Gastgebers spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die Zweite des TSV Siegsdorf findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht.

Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte Weildorf. Zwei Niederlagen trüben die Bilanz des Gastes mit ansonsten sechs Siegen und einem Remis. Vor allem die Offensivabteilung der DJK Weildorf muss Siegsdorf II in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Dieses Spiel wird für den TSV Siegsdorf II sicher keine leichte Aufgabe, da Weildorf elf Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Auch interessant

Kommentare