TSV Siegsdorf II - DJK Weildorf (0:2)

Weildorf siegt bei Siegsdorf II

+
TSV Siegsdorf II - DJK Weildorf (0:2)

Mit einem 2:0-Erfolg im Gepäck ging es für die DJK Weildorf vom Auswärtsmatch bei der Zweitvertretung des TSV Siegsdorf in Richtung Heimat. Die Beobachter waren sich einig, dass Siegsdorf II als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der Gastgeber deutlich. Insgesamt nur vier Zähler weist die Zweite des TSV Siegsdorf in diesem Ranking auf. Insbesondere an vorderster Front liegt beim TSV Siegsdorf II das Problem. Erst sieben Treffer markierte die Reserve des TSV Siegsdorf – kein Team der A-Klasse 6 ist schlechter. Nach neun absolvierten Begegnungen nimmt die Siegsdorfer Zweite den zehnten Platz in der Tabelle ein. Die Siegsdorfer Reserve kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf fünf summiert. Ansonsten stehen noch zwei Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz.

Weildorf ist seit drei Spielen unbezwungen. Die Defensive des Gastes (elf Gegentreffer) gehört zum Besten, was die A-Klasse 6 zu bieten hat. Nach dem klaren Erfolg über Siegsdorf II festigt die DJK Weildorf den vierten Tabellenplatz. Die bisherige Spielzeit von Weildorf ist weiter von Erfolg gekrönt. Das Fußballteam aus Weildorf verbuchte insgesamt sieben Siege und ein Remis und musste erst zwei Niederlagen hinnehmen. Der TSV Siegsdorf II reist schon am Sonntag zum TSV Petting. Das nächste Mal ist die DJK Weildorf am 07.10.2018 gefordert, wenn der TSV Bergen zu Gast ist.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Auch interessant

Kommentare