Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Siegsdorf II - ESV Freilassing II

Krisenteam will punkten

Vorbericht: TSV Siegsdorf II - ESV Freilassing II
+
Vorbericht: TSV Siegsdorf II - ESV Freilassing II

Die Zweitvertretung des ESV Freilassing will wichtige Punkte im Kellerduell bei der Reserve des TSV Siegsdorf holen. Am letzten Samstag verlief der Auftritt des TSV Siegsdorf II ernüchternd. Gegen den SV Saaldorf II kassierte man eine 1:5-Niederlage. Auch der ESV Freilassing II erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:4 als Verlierer im Duell mit SC Inzell II hervor. Im Hinspiel hatte Siegsdorf II die Nase vorn und feierte einen knappen 1:0-Sieg.

Die Offensive des Gastgebers zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 17 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Vier Siege, vier Unentschieden und zehn Niederlagen stehen bis dato für den TSV Siegsdorf II zu Buche. Die Zweite des TSV Siegsdorf nimmt mit 16 Punkten den Abstiegsrelegationsplatz ein.

Auf fremden Plätzen läuft es für den ESV Freilassing II bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere zwei Zähler. Der Gast ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal zwei Punkte fuhr das Schlusslicht bisher ein. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel von Freilassing II ist deutlich zu hoch. 50 Gegentreffer – kein Team der A-Klasse 6 fing sich bislang mehr Tore ein. Bislang fuhr die Zweite der Freilassinger einen Sieg, vier Remis sowie 13 Niederlagen ein. Mit lediglich sieben Zählern aus 18 Partien steht die Reserve der Freilassinger auf dem Abstiegsplatz.

Der ESV Freilassing II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Gegen Freilassing II soll für den TSV Siegsdorf II das möglich werden, was in den letzten vier Spielen verwehrt geblieben ist: ein dreifacher Punktgewinn. Mit dem TSV Siegsdorf II trifft der ESV Freilassing II auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare