+++ Eilmeldung +++

Aufregung am Mittwochmittag

Bedrohungslage am Münchner Marienplatz? Großeinsatz nach anonymem Anruf

Bedrohungslage am Münchner Marienplatz? Großeinsatz nach anonymem Anruf

Vorbericht: SV Ruhpolding - ESV Freilassing II

Bei SV Ruhpolding wachsen für ESV II die Bäume in die Höhe

+
Vorbericht: SV Ruhpolding - ESV Freilassing II

Die beste Mannschaft der Rückrunde, der SV Ruhpolding, empfängt die Zweitvertretung des ESV Freilassing. Der SV Ruhpolding strich am Sonntag drei Zähler gegen den SV Saaldorf II ein (3:2). Zuletzt kassierte der ESV Freilassing II dagegen eine Niederlage gegen den SC Weißbach Alpenstraße – die 15. Saisonpleite. Im Hinspiel hatte Ruhpolding die Nase vorn und verbuchte einen 2:0-Sieg.

Mit 56 Punkten steht die Heimmannschaft auf dem Platz an der Sonne. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil des SV Ruhpolding ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur 18 Gegentore zugelassen hat. Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken von Ruhpolding. Auf heimischem Rasen schnitt der Sportverein Ruhpolding jedenfalls ziemlich schwach ab (7-2-2). Das bisherige Abschneiden des SVR: 18 Siege, zwei Punkteteilungen und zwei Misserfolge.

Der ESV Freilassing II bekleidet mit neun Zählern Tabellenposition 13. Mit 65 Toren fing sich der Gast die meisten Gegentore der A-Klasse 6 ein. In der Fremde ist beim Tabellenletzten noch Sand im Getriebe. Erst drei Punkte sammelte man bisher auswärts. Die Zweite der Freilassinger ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal vier Punkte fuhr die Reserve der Freilassinger bisher ein.

Über drei Treffer pro Spiel – diese Wahnsinnstorausbeute legt der SV Ruhpolding vor. Der ESV Freilassing II muss sich definitiv etwas einfallen lassen, um die Offensivabteilung von Ruhpolding zu stoppen. Beim SVR sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ der Ruhpoldinger Sportverein das Feld als Sieger, während Freilassing II in dieser Zeit sieglos blieb. Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der SV Ruhpolding als Favorit ins Rennen. Der ESV Freilassing II muss alles in die Waagschale werfen, um gegen Ruhpolding zu bestehen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Auch interessant

Kommentare