SV Leobendorf - TSV Petting (1:0)

Leobendorf lässt nichts anbrennen

+
SV Leobendorf - TSV Petting (1:0)

Durch ein 1:0 holte sich Leobendorf zu Hause drei Punkte. Der Gast TSV Petting hatte das Nachsehen. Vor dem Anpfiff war ein ausgeglichenes Spiel erwartet worden. Letztendlich bestätigte sich diese Einschätzung, da lediglich ein Treffer über Sieg und Niederlage entschied.

Vier Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen hat der SVL derzeit auf dem Konto.

Mit nun schon sechs Niederlagen, aber nur drei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten des TSV Petting alles andere als positiv. In den letzten Partien hatte der Gast kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus.

Der SV Leobendorf setzte sich mit diesem Sieg von Petting ab und belegt nun mit 14 Punkten den neunten Rang, während der TSV Petting weiterhin zehn Zähler auf dem Konto hat und den zehnten Tabellenplatz einnimmt.

Kommenden Sonntag (13:00 Uhr) tritt Leobendorf bei der Zweitvertretung der SV Saaldorf an, schon zwei Tage vorher muss Petting seine Hausaufgaben beim TSV Tengling erledigen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Auch interessant

Kommentare