Vorbericht: ESV Freilassing II - SC Weißbach Alpenstraße

SCW schielt nach oben

+
Vorbericht: ESV Freilassing II - SC Weißbach Alpenstraße

Der Zweitvertretung des ESV Freilassing steht gegen den SC Weißbach Alpenstraße eine schwere Aufgabe bevor. Am letzten Spieltag kassierte der ESV Freilassing II die 14. Saisonniederlage gegen den SV Leobendorf. Der SC Weißbach Alpenstraße dagegen gewann das letzte Spiel gegen den SV Saaldorf II mit 3:1 und liegt mit 27 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Nachdem im Hinspiel kein Sieger zwischen Weißbach und Freilassing II ermittelt wurde (4:4 ), hoffen nun beide Teams auf einen Sieg.

62 Gegentreffer hat der ESV Freilassing II mittlerweile hinnehmen müssen – so viel wie keine andere Mannschaft in der A-Klasse 6. Das Heimteam entschied kein einziges der letzten zehn Spiele für sich. Die Zweite der Freilassinger nimmt mit neun Punkten den 13. Tabellenplatz ein. Im Sturm des Schlusslichts stimmt es ganz und gar nicht: 25 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Die Reserve der Freilassinger ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal vier Punkte fuhr die Zweite der Eisenbahner bisher ein.

Der SC Weißbach Alpenstraße tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Der bisherige Ertrag des Gastes in Zahlen ausgedrückt: acht Siege, drei Unentschieden und elf Niederlagen. Der Sportclub von der Alpenstraße findet sich kurz vor Saisonende in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Auf fremden Plätzen läuft es für Weißbach bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere zehn Zähler. Gegen den SC Weißbach Alpenstraße erwartet den ESV Freilassing II eine hohe Hürde.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Auch interessant

Kommentare