ESV Freilassing II - BSC Surheim II (1:2)

Surheim II siegt in der Fremde

+
ESV Freilassing II - BSC Surheim II (1:2)

Ein Tor machte den Unterschied – die Zweitvertretung des BSC Surheim siegte mit 2:1 gegen die Reserve des ESV Freilassing. Hundertprozentig überzeugen konnte der BSC Surheim II dabei jedoch nicht. Im Hinspiel hatte sich der ESV Freilassing II als keine große Hürde erwiesen und mit 2:5 verloren.

Zuletzt war beim Gastgeber der Wurm drin. In den letzten sechs Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet. Das Schlusslicht musste sich nun schon zwölfmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der ESV Freilassing II insgesamt auch nur einen Sieg und vier Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Nach 17 absolvierten Begegnungen nimmt die Zweite der Freilassinger den 13. Platz in der Tabelle ein. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr von Freilassing II im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 46 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der A-Klasse 6.

Der BSC Surheim II bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sechs Siege, zwei Unentschieden und zehn Pleiten. Im Tableau hatte der Sieg des Gastes keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz neun. Der ESV Freilassing II tritt am Donnerstag, den 25.04.2019, um 19:30 Uhr, bei SC Inzell II an. Zwei Tage später (17:00 Uhr) empfängt der BSC Surheim II den WSC Bayerisch Gmain.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Auch interessant

Kommentare