Vorbericht: ESV Freilassing II - SV Saaldorf II

Freilassing II will punkten

+
Vorbericht: ESV Freilassing II - SV Saaldorf II

Die Zweitvertretung des ESV Freilassing will nach zwölf Spielen ohne Sieg gegen die Reserve des SV Saaldorf endlich wieder einen Erfolg landen. Jüngst brachte der SV Ruhpolding dem ESV Freilassing II die 16. Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. Der SV Saaldorf II musste sich im vorigen Spiel dem TSV 1895 Teisendorf II mit 1:4 beugen. Vor heimischer Kulisse hatte Saaldorf II im Hinspiel einen 2:1-Sieg eingefahren.

Mit lediglich neun Zählern aus 23 Partien steht der ESV Freilassing II kurz vor dem Ende der Saison auf einem Abstiegsplatz. Mit nur 26 Treffern stellt die Heimmannschaft den harmlosesten Angriff der A-Klasse 6. Das Schlusslicht ist in der Rückrunde noch ohne Sieg. Gerade einmal vier Punkte fuhr die Zweite der Freilassinger bisher ein.

Knapp vor Ausgang der Spielzeit rutscht der SV Saaldorf II auf den neunten Tabellenplatz. Lediglich acht Punkte stehen für den Gast auswärts zu Buche. In den letzten Partien hatte die Zweite der Saaldorfer kaum etwas zu melden und ging (zumeist) leer aus. Die bisherige Ausbeute von Saaldorf II: acht Siege, drei Unentschieden und zwölf Niederlagen. Gegen den SV Saaldorf II rechnet sich der ESV Freilassing II insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Saaldorf II leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 6

Auch interessant

Kommentare