Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV 1895 Teisendorf II - BSC Surheim II

Verlieren verboten

Vorbericht: TSV 1895 Teisendorf II - BSC Surheim II
+
Vorbericht: TSV 1895 Teisendorf II - BSC Surheim II

Die Zweitvertretung des BSC Surheim will im Spiel bei der Reserve des TSV 1895 Teisendorf nach vier Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Während der TSV 1895 Teisendorf II nach dem 4:1 über den SV Saaldorf II mit breiter Brust antritt, musste sich der BSC Surheim II zuletzt mit 1:3 geschlagen geben. Im Hinspiel hatte Teisendorf II die Punkte von Surheim II entführt und einen 6:0-Auswärtssieg für sich reklamiert.

Die Bilanz des TSV 1895 Teisendorf II nach 23 Begegnungen setzt sich aus sechs Erfolgen, sechs Remis und elf Pleiten zusammen. In der Verteidigung der Heimmannschaft stimmt es ganz und gar nicht: 55 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen. Gegen Ende der Spielzeit weiß die Zweite des TSV 1895 Teisendorf die Abstiegsränge hinter sich. Die Heimbilanz von Teisendorf II ist ausbaufähig. Aus elf Heimspielen wurden nur zwölf Punkte geholt.

Die Form der letzten fünf Spiele ließ zu wünschen übrig, sodass der BSC Surheim II in dieser Zeit nur einmal gewann. Der aktuelle Ertrag des Gastes zusammengefasst: siebenmal die Maximalausbeute, drei Unentschieden und 13 Niederlagen. Wo bei Surheim II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 29 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Auswärts verbuchte die Surheimer Zweite bislang erst zehn Punkte. Beide Mannschaften liegen mit 24 Punkten gleichauf. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare