Winhöring II bestimmt Spiel

Mit einem klaren 4:1 gewann der TSV Winhöring II gegen den SV DJK Emmerting. Der Gast aus Winhöring war von Beginn an die Spielbestimmende Mannschaft und konnte in der zehnten Minute das 1:0 feiern. Torschütze war Timo Pagler. Fünf Minuten vor dem Pausentee erhöhte Philipp Altenbuchner auf 2:0.

Zwei Zeigerumdrehungen später stockte Matthias Rüss auf 3:0 auf. Die Entscheidung. Emmerting versuchte sich noch einmal in die Partie zu kämpfen. Der Wille wurde durch Stefan Bortners 3:1 belohnt. Doch vier Minuten nach dem zwischenzeitlichen 3:1 fiel das 4.1 für Winhöring. Torschütze war Sebastian Zeintl. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare