TSV Marktl/ Inn - TSV Altenmarkt II 2:1

Später Heimsieg für Marktl/ Inn

+
  • schließen

Marktl - Für Altenmarkt II ging es darum wichtige Punkte gegen den Abstieg zu sammeln um noch vor der Winterpause, die Abstiegsränge weiter hinter sich zu lassen.

Service:

Besser in die Partie kamen allerdings die Hausherren. Nach einer Ecke stand Andreas Maier parat und vollstreckte. Die träge Partie brauchte bis zur zweiten Hälfte um wieder in Schwung zu kommen.

Wieder war es eine Ecke, die dieses Mal aber für den Ausgleich sorgte. Christian Gois vollendete den Standard. In der 79. Minute musste der TSVA die Ampelkarte für Bernd Nagl hinnehmen. Die Gäste dadurch immer noch ein wenig geschockt, schafften es nicht Bogner auf der linken Außenbahn zu stoppen so das dieser den Ball nur noch auf Alex Auberger zurückspielen musste und dieser Eiskalt abschloss. 

In der Nachspielzeit sah dann noch Tim Winzenhörlein die Gelb-Rote Karte, dass aber den Gästen nichts mehr brachte. 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare