Vorbericht: TSV Tengling - DJK Otting

Der Spitzenreiter reist an

+
Vorbericht: TSV Tengling - DJK Otting

Die DJK Otting will die Erfolgsserie von drei Siegen beim TSV Tengling ausbauen. Die vierte Saisonniederlage kassierte Tengling am letzten Spieltag gegen den TSV Palling. Zuletzt holte Otting dagegen einen Dreier gegen den TuS Engelsberg (2:0).

Die letzten Auftritte des TSV Tengling waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde. Die Heimmannschaft führt mit 14 Punkten die zweite Tabellenhälfte an.

Die DJKO tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an. Neun Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des Gastes. Prunkstück des Tabellenführers ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst sechs Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert.

Aufpassen sollte Tengling auf die Offensivabteilung der DJK Otting, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlägt. Sehr interessant ist die Frage, was der TSV Tengling als Heimteam gegen Otting ausrichten wird. Denn auswärts ist die DJK 1966 Otting, im Gegensatz zu den Partien auf dem eigenen Platz, noch ganz ohne Punktverlust. Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht die DJKO als Favorit ins Rennen. Tengling muss alles in die Waagschale werfen, um gegen die DJK Otting zu bestehen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare