Vorbericht: TSV Tengling - TuS Engelsberg

TuS Engelsberg will wieder jubeln

+
Vorbericht: TSV Tengling - TuS Engelsberg

Der TuS Engelsberg will nach vier Spielen ohne Sieg beim TSV Tengling endlich wieder einen Erfolg landen. Tengling gewann das letzte Spiel souverän mit 4:2 gegen SV Taching am See und muss sich deshalb nicht verstecken. Am vergangenen Samstag ging Engelsberg dagegen leer aus – 2:3 gegen den SV Kirchanschöring II. Im Hinspiel hatte der TuS 1967 das heimische Publikum beglückt und mit 3:2 gesiegt.

Fünf Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat der TSV Tengling momentan auf dem Konto. Mit 17 Zählern aus 13 Spielen steht der Gastgeber momentan im Mittelfeld der Tabelle. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Tengling sind acht Punkte aus sechs Spielen.

Der aktuelle Ertrag des TuS Engelsberg zusammengefasst: dreimal die Maximalausbeute, vier Unentschieden und sieben Niederlagen. Gegenwärtig rangiert der Gast auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Auf des Gegners Platz hat der TuS 1967 Engelsberg noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst zwei Zählern unterstreicht.

Der TSV Tengling wie auch Engelsberg haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare