Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Tengling - TuS Engelsberg (0:0)

Krise hält an: TuS 1967 seit fünf Spielen sieglos

TSV Tengling - TuS Engelsberg (0:0)
+
TSV Tengling - TuS Engelsberg (0:0)

Das Spiel zwischen dem TSV Tengling und dem TuS Engelsberg endete 0:0. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Engelsberg hatte im nahezu ausgeglichenen Hinspiel mit 3:2 knapp die Nase vorn gehabt.

Treffer bekamen die Zuschauer in Durchgang eins nicht zu sehen. Torlos ging es in die Halbzeit. Nach torloser erster Halbzeit gab es auch nach Wiederanpfiff keine Treffer zu bewundern. Die Teams trennten sich am Ende mit einer Nullnummer voneinander.

Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar bei Tengling. Von 15 möglichen Zählern holte man nur vier. Der Gastgeber liegt im Klassement nun auf Rang acht.

Zuletzt war beim TuS 1967 der Wurm drin. In den letzten fünf Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet. Der Gast bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz elf. Am kommenden Sonntag trifft der TSV Tengling auf die Zweitvertretung des SV Kirchanschöring, der TuS Engelsberg spielt tags zuvor gegen die Reserve des TSV Altenmarkt/Alz.

Kommentare