TSV Palling - FA Trostberg (2:1)

Nächste Pleite für FAT

+
TSV Palling - FA Trostberg (2:1)

Palling - Durch ein 2:1 holt sich der TSV Palling in der Partie gegen die FA Trostberg drei Punkte. Den großen Hurra-Stil ließ Palling vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier. Mit dem Ende der Spielzeit strich der Gastgeber gegen Trostberg die Optimalausbeute ein.

Der TSV Palling ist seit vier Spielen unbezwungen. Der Sieg hat Auswirkungen auf die Tabelle, wo der Turn- und Sportverein Palling nun auf dem fünften Platz steht. Die Defensive von Palling (acht Gegentreffer) gehört zum Besten, was die A-Klasse 5 zu bieten hat.

Gewinnen hatte bei der FAT zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits acht Spiele zurück. Nach acht absolvierten Begegnungen nimmt der Gast den 13. Platz in der Tabelle ein. Die Offensive des Schlusslichts zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – sechs geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Am nächsten Samstag (14:30 Uhr) reist der TSV Palling zur SG Chieming-Grabenstätt, tags zuvor begrüßt die FA Trostberg die Reserve des TuS Traunreut vor heimischer Kulisse.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare