Vorbericht: DJK Otting - SV 1966 Kay II

Start in die Rückrunde: Kay II gastiert bei Otting

+
Vorbericht: DJK Otting - SV 1966 Kay II

Im Topspiel fordert die Reserve des SV 1966 Kay die DJK Otting heraus. Otting siegte im letzten Spiel souverän mit 2:0 gegen den TSV Tengling und muss sich deshalb nicht verstecken. Letzte Woche gewann Kay II gegen den TSV Palling mit 4:2. Damit liegt der SVK II mit 22 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Das Hinspiel entschied die DJKO für sich und feierte einen 1:0-Sieg.

Prunkstück der Heimmannschaft ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst sechs Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Mit vier Siegen in Folge ist der Spitzenreiter so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Zehn Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der DJK Otting.

In den letzten fünf Partien rief der SV 1966 Kay II konsequent Leistung ab und holte 13 Punkte. Der aktuelle Ertrag des Gastes zusammengefasst: siebenmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und fünf Niederlagen. Mehr als Platz fünf ist für Kay II gerade nicht drin.

Insbesondere den Angriff von Otting gilt es für den SVK II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt die DJKO den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Die DJK Otting bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß der SV 1966 Kay II bislang zu überzeugen. Kay II ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare