TuS Engelsberg - TSV Altenmarkt/Alz II (8:0)

Engelsberg deklassiert Altenmarkt II

+
TuS Engelsberg - TSV Altenmarkt/Alz II (8:0)

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich der TuS Engelsberg und die Reserve des TSV Altenmarkt/Alz mit dem Endstand von 8:0. Das Hinspiel war beim 1:1 zwischen den beiden Mannschaften ohne einen Sieger geblieben.

Engelsberg bleibt mit diesem Erfolg weiterhin auf dem elften Platz. Die Heimmannschaft beendet die Serie von fünf Spielen ohne Sieg. Der TuS 1967 Engelsberg bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt vier Siege, fünf Unentschieden und sieben Pleiten.

Die deutliche Niederlage verschärft die Situation von Altenmarkt II immens. Der Gast bleibt die defensivschwächste Mannschaft der A-Klasse 5. Für den TSVA II sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus. Mit nun schon neun Niederlagen, aber nur zwei Siegen und fünf Unentschieden sind die Aussichten des TSV Altenmarkt/Alz II alles andere als positiv. Auf Altenmarkt II passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste die Altenmarker Zweite bereits 49 Gegentreffer hinnehmen.

Der TuS 1967 verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 30.03.2019 bei der Zweitvertretung des SV 1966 Kay wieder gefordert. Der TSVA II trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den TSV Tengling.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare