Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV 1966 Kay II - TSV Waging am See II (3:0)

Kay II bringt Waging II herbe Pleite bei

SV 1966 Kay II - TSV Waging am See II (3:0)
+
SV 1966 Kay II - TSV Waging am See II (3:0)

Für die Zweitvertretung des TSV Waging am See gab es in der Partie gegen die Reserve des SV 1966 Kay, an deren Ende eine 0:3-Niederlage stand, nichts zu holen. Das Hinspiel hatte Waging II für sich entschieden und einen 2:0-Sieg gefeiert.

Kay II knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte das Heimteam acht Siege, ein Unentschieden und kassierte nur sechs Niederlagen. Die drei Punkte bringen für den SVK II keinerlei Veränderung hinsichtlich der Tabellenposition.

Wo beim TSV 1888 II der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 18 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Die Situation beim Gast bleibt angespannt. Gegen den SV 1966 Kay II kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie. Trotz der Schlappe behält der TSV Waging am See II den achten Tabellenplatz bei. Am kommenden Samstag trifft Kay II auf SV Taching am See, Waging II spielt am selben Tag gegen den TSV Traunwalchen.

Kommentare