Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV 1966 Kay II - TSV Palling

Palling gibt Visitenkarte bei Kay II ab

Vorbericht: SV 1966 Kay II - TSV Palling
+
Vorbericht: SV 1966 Kay II - TSV Palling

Die Zweitvertretung des SV 1966 Kay empfängt den TSV Palling im letzten Spiel der Saison. Zuletzt spielte der SV 1966 Kay II unentschieden – 2:2 gegen den TuS Traunreut II. Das letzte Ligaspiel endete für den TSV Palling mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen den TSV Altenmarkt/Alz II. Im Hinspiel hatte Kay II bei Palling die volle Punktzahl eingefahren (4:2).

Acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den SV 1966 Kay II dar. Acht Niederlagen trüben die Bilanz des Heimteams mit ansonsten 13 Siegen und vier Remis. Die Kayer Zweite befindet sich mit 43 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld.

Zuletzt lief es recht ordentlich für den TSV Palling – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Nach 25 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastes insgesamt durchschnittlich: elf Siege, drei Unentschieden und elf Niederlagen. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem TSV Palling Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie beim SV 1966 Kay II? Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare