Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV 1966 Kay II - TuS Kienberg

Reißt Kienberg das Ruder herum?

Vorbericht: SV 1966 Kay II - TuS Kienberg
+
Vorbericht: SV 1966 Kay II - TuS Kienberg

Am kommenden Samstag trifft die Reserve der SVK auf Kienberg. Am Samstag wies der SV 1966 Kay II SV Oberfeldkirchen mit 3:1 in die Schranken. Jüngst brachte DJK Kammer dem TuS die fünfte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei.

Kay II erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler.

Der TuS Kienberg verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur drei Punkte ein.

Insbesondere den Angriff der Gäste gilt es für den SVK II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Kienberg den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Die Mannschaften sind mit nur einem Punkt Unterschied aktuell in gleichen tabellarischen Gefilden unterwegs. Mit vier Siegen und vier Niederlagen weist der SV 1966 Kay II eine ausgeglichene Bilanz vor. Folgerichtig steht das Heimteam im Mittelfeld der Tabelle.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare