Vorbericht: SV 1966 Kay II - TuS Alztal Garching/Alz II

TuS Alztal Garching/Alz II vor schwerer Aufgabe

+
Vorbericht: SV 1966 Kay II - TuS Alztal Garching/Alz II

Der Reserve von TuS Alztal Garching/Alz steht bei der Zweitvertretung des SV 1966 Kay eine schwere Aufgabe bevor. Gegen den FC Kirchweidach war für den SV 1966 Kay II im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Die 15. Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für TuS Alztal Garching/Alz II gegen den TSV Altenmarkt/Alz II. Im Hinspiel hatte Kay II die Nase vorn und feierte einen knappen 2:1-Sieg.

Zuletzt lief es recht ordentlich für die Heimmannschaft – zehn Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Achtmal ging der SV 1966 Kay II bislang komplett leer aus. Hingegen wurde zwölfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Aufgrund der eigenen Heimstärke (6-2-3) wird die Kayer Zweite diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Kurz vor Saisonende besetzt die Zweite der Kayer mit 39 Punkten den fünften Tabellenplatz.

Auswärts drückt der Schuh – nur drei Punkte stehen auf der Habenseite von TuS Alztal Garching/Alz II. Mit 14 gesammelten Zählern hat der Gast den 14. Platz im Klassement inne. Im Angriff des Tabellenletzten herrscht Flaute. Erst 22-mal brachte der Aufsteiger den Ball im gegnerischen Tor unter. TuS Alztal Garching/Alz II stellt die anfälligste Defensive der A-Klasse 5 und hat bereits 66 Gegentreffer kassiert. Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für den SV 1966 Kay II, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz von Kay II erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von TuS Alztal Garching/Alz II.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 5

Auch interessant

Kommentare