Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polling siegt im Kellerduell

Was für ein wichtiger Sieg für den TSV Polling. Im Duell Elfter gegen Zehnter siegten die Gäste beim TSV Neumarkt St. Veit mit 3:0 und vergrößerten so den Vorsprung auf den Abstiegsrelegationsplatz auf fünf Punkte.

Mann des Tages war Marian Schneider, der Polling in der 31. Minute in Führung brachte und in der 43. Minute auf 2:0 erhöhte.

Ludwig Prametsberger hatte mit seinem Tor in der 87. Spielminute das Schlusswort.

Kommentare