Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erstes Heimspiel am 6. August

Mit 16 Neuzugängen: SV Weidenbach bereit für den Saisonstart in der A-Klasse

Neuzugänge des SV Weidenbach
+
Das Foto zeigt die Neuzugänge der Herrenabteilung: 1. Reihe unten v. l.: Maximilian Reiter, Simon Heumeier, Josef Höpfinger, Oliver Lerchner, Tobias Reiter, Thomas Häuslaigner, Tobias Gams 2. Reihe mitte v .l.: Simon Weisser, Michael Hansmeier, Benedikt Lerchner, Niklas Lode, Niklas Riedl, Markus Bierwirth 3. Reihe oben v.l. : Thomas Jackl (Trainer 1. Mannschaft), Stefan Reinthaler (Abteilungsleiter), Andreas Riedl (Trainer 2. Mannschaft) Es fehlen: Patrick O´Mara, Michael Schuller, Maximilian Meier

Nach dem Lockdown startet der SV Weidenbach im Herrenbereich in der neuen Saison 2021/22 richtig durch. Mit gleich 16 Neuzugängen, davon 15 aus der eigenen Jugendabteilung, wollen die Weidenbacher wieder für neuen Schwung in der A-Klasse sorgen.

Heldenstein - Das Ziel des SV Weidenbach ist es, die jungen Spieler an den Herrenbereich heranzuführen und sie bestens in die Mannschaft zu integrieren. Da vom 42-köpfigen Kader 39 Spieler in der eigenen Jugendabteilung ausgebildet wurden, wird dies sicher gelingen.

Die Trainingsbeteilung, ein Gradmesser für das Engagement im Team, ist laut dem Trainergespann Thomas Jackl und Andreas Riedl überragend. Auch in der Badeweiher-Arena hat sich einiges getan. Die Tribüne wurde renoviert und mit Sitzschalen ausgestattet. Die Zäune um das Spielfeld wurden ebenfalls erneuert. Der Rasen wurde neu aufgesandet und ist durch die gute Pflege in einem Top-Zustand.

Alle Heldensteiner und Gäste sind herzlich eingeladen, sich die Heimspiele der beiden Mannschaften anzuschauen und mitzufiebern. Das erste Heimspiel der A-Klassen-Hinrunde findet am Freitag, den 6. August um 20:30 Uhr gegen Neumarkt St. Veit II in der Badeweiher-Arena statt. Weitere Heimspiele im August folgen am 15. August um 15 Uhr und am 27. August um 19 Uhr.

Pressemitteilung SV Weidenbach

Kommentare