Marktl gewinnt in der Nachspielzeit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Vor rund 85 Zuschauern gewinnt der TSV Marktl in letzter Sekunde und bleibt eines der Spitzenteams in der A-Klasse 4.

Ampfings Reserve ging in der 19. Minute mit 1:0 in Führung. Torschütze war Andreas Dubiel.

Marktl konnte nur wenige Sekunden vor dem Pausenpfiff ausgleichen. Christian Schreder machte das 1:1.

Alle Fans stellten sich auf ein Remis in Ampfing ein, ehe Marktl in der 90+1 Minute das 2:1 markierte. Bastian Berger war der gefeierte Held, doch in der 90+2 setzte Andreas Maier noch einen drauf und machte das 3:1 für Marktl perfekt. (mar)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare