Bastian Berger dreht die Partie im Alleingang

Vor knapp 120  Zuschauer mussten die Haiminger ohne Punkte in der Tasche die Heimreise antreten.

Obwohl die Gäste aus Haiming einen Blitzstart hinlegten reichte es nicht um Punkte aus Marktl zu entführen. Haiming ging in der siebten Spielminute durch Michael Maier in Führung.

Bis zur Halbzeit sollte auch nichts mehr geschehen, ehe Bastian Berger in der 47. Minute ausglich.

Und nur acht Minuten später war es wieder Bastian Berger, der die Patie im Alleingang drehte. (mar)  

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare