SG Zangberg-Ampfing - SV Weidenbach (2:1)

SG Zangberg-Ampfing gewinnt und klettert

+
SG Zangberg-Ampfing - SV Weidenbach (2:1)

Für den SV Weidenbach endete das Auswärtsspiel gegen die SG Zangberg-Ampfing erfolglos. Das Heimteam gewann 2:1. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften mit einer 1:1-Punkteteilung begnügen müssen.

Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte die SG Zangberg-Ampfing seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her. Das Resultat wirkte sich positiv auf die Tabellenposition von Zangberg-Ampfing aus und brachte eine Verbesserung auf Platz sieben ein.

Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte der SV Weidenbach nur sechs Zähler. Trotz der Niederlage fiel der Gast in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz vier. Für die SG Zangberg-Ampfing geht es am kommenden Freitag bei der Reserve des FC Mühldorf weiter. Der SV Weidenbach hat das nächste Spiel erst in zwei Wochen, am 19.05.2019 gegen den SV Schwindegg.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Auch interessant

Kommentare