SG Zangberg-Ampfing - TSV Polling (4:1)

Zangberg-Ampfing siegt im Spitzenspiel

+
SG Zangberg-Ampfing - TSV Polling (4:1)

Mit der SG Zangberg-Ampfing und TSV Polling trafen sich am Freitag zwei Topteams. Für den Gast schien Zangberg-Ampfing aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 1:4-Niederlage stand. Auf dem Papier hatte die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich die SGZA als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Nach sechs absolvierten Spielen stockte die Heimmannschaft sein Punktekonto bereits auf zehn Zähler auf und hält damit einen starken dritten Platz. Die SG Zangberg-Ampfing ist seit drei Spielen unbezwungen.

15 Gegentreffer musste Polling im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Der TSV holte auswärts bisher nur drei Zähler. Mit zehn Punkten auf der Habenseite steht TSV Polling derzeit auf dem vierten Rang.

Drei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen hat Zangberg-Ampfing derzeit auf dem Konto. Drei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Polling bei. Die SGZA ist am Freitag auf Stippvisite beim SV Schwindegg. Der TSV tritt das nächste Mal in zwei Wochen, am 29.09.2019, bei der SG Marktl/Stammham an.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Auch interessant

Kommentare