Vorbericht: VfL Waldkraiburg II - FC Mühldorf II

Mühldorf zu Gast bei Waldkraiburg II

+
Vorbericht: VfL Waldkraiburg II - FC Mühldorf II

Am Mittwoch empfängt die Zweitvertretung des VfL Waldkraiburg die Reserve des FC Mühldorf im zweiten Spiel. Anstoß ist um 18:30 Uhr. Am ersten Spieltag kassierte Waldkraiburg II gleich die erste Saisonniederlage gegen die DJK Emmerting. Nach der 2:4-Niederlage gegen den TuS Mettenheim zum Saisonstart ist auch Mühldorf um Wiedergutmachung bemüht und will diesmal als Sieger vom Platz gehen.

Am Mittwoch will der VfL II den ersten Sieg feiern. Der Gastgeber beendete die letzte Saison mit 24 Punkten auf Platz 13. Nach 16 Partien war das Torverhältnis des VfL Waldkraiburg II mit 26:28 ausgeglichen. Hinten stand die Mannschaft kompakt, aber die Offensive schwächelte leider auch häufiger. Insgesamt verbuchte die Zweiter der Waldkraiburger sieben Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen.

Nach 24 Matches stand der FCM II in der letzten Spielzeit mit 35 Punkten auf Platz sechs. Viele Treffer gab es bei den Spielen des Gastes. Allerdings klingelte es auch nicht selten im eigenen Tor, sodass man am Ende eine 44:46-Bilanz aufwies. Bald wird man wissen, ob die Mühldorfer Zweite die Defensive besser organisieren und wieder ordentlich Zug nach vorne bringen kann. Zahlen lügen nicht: Zehn Siege, fünf Unentschieden und nur neun Niederlagen zeugen von einer gelungenen Saison des FC Mühldorf II. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Auch interessant

Kommentare