VfL Waldkraiburg II - DJK Emmerting (3:3)

Waldkraiburg II rückt auf Platz elf vor

+
VfL Waldkraiburg II - DJK Emmerting (3:3)

Im Spiel der Reserve des VfL Waldkraiburg gegen die DJK Emmerting gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 3:3. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Das Hinspiel hatte Emmerting mit 2:1 knapp für sich entschieden.

Auf Waldkraiburg II passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste die Heimmannschaft bereits 40 Gegentreffer hinnehmen. Der letzte Dreier liegt für den VfL II bereits drei Spiele zurück. Ein Punkt reicht dem VfL Waldkraiburg II, um die direkten Abstiegsplätze zu verlassen. Mit nun zehn Punkten steht die Zweiter der Waldkraiburger auf Platz elf.

Siege waren zuletzt rar gesät bei der DJKE. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon fünf Spiele zurück. Der Gast bleibt abwehrschwach und damit weiter im unteren Tabellendrittel. Am nächsten Sonntag (14:30 Uhr) reist Waldkraiburg II zur SG Zangberg-Ampfing, tags zuvor begrüßt die DJK Emmerting den TuS Mettenheim vor heimischer Kulisse.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Auch interessant

Kommentare