TSV Polling - TV 1865 Kraiburg (0:3)

Sieben Partien ohne Niederlage: Kraiburg setzt Erfolgsserie fort

+
TSV Polling - TV 1865 Kraiburg (0:3)

Für den TSV gab es in der Partie gegen Kraiburg, an deren Ende eine 0:3-Niederlage stand, nichts zu holen.

TSV Polling muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zweieinhalb Gegentreffer pro Spiel. Die Gastgeber schaffen es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 20 Gegentore verdauen musste. Mit drei Siegen weist die Bilanz von Polling genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. Mit vier von 15 möglichen Zählern aus den letzten fünf Spielen hat der TSV noch Luft nach oben.

Mit nur neun Gegentoren stellt der TVK die sicherste Abwehr der Liga. Die bisherige Spielzeit der Gäste ist weiter von Erfolg gekrönt. Der TV 1865 Kraiburg verbuchte insgesamt fünf Siege und zwei Remis und musste erst eine Niederlage hinnehmen. Die letzten Resultate von Kraiburg konnten sich sehen lassen – elf Punkte aus fünf Partien.

Der TVK setzte sich mit diesem Sieg von TSV Polling ab und nimmt nun mit 17 Punkten den zweiten Rang ein, während Polling weiterhin elf Zähler auf dem Konto hat und den sechsten Tabellenplatz einnimmt. Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt der TSV SV Hirten, während der TV 1865 Kraiburg am selben Tag gegen die Reserve der VfL Waldkraiburg Heimrecht hat.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Auch interessant

Kommentare