ESV Mühldorf - SV Haiming (1:2)

Zwölf Partien ohne Sieg: ESVM setzt Negativtrend fort

ESV Mühldorf - SV Haiming (1:2)
+
ESV Mühldorf - SV Haiming (1:2)

Mühldorf am Inn - Ein Tor machte den Unterschied zwischen den beiden Kontrahenten aus – der SV Haiming siegte mit 2:1. Den großen Hurra-Stil ließ der Gast vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier. Am Ende hieß es für Haiming: drei Punkte auf des Gegners Platz durch einen Auswärtserfolg beim ESV Mühldorf.

Nach zwölf absolvierten Begegnungen nimmt der ESVM den 13. Platz in der Tabelle ein. Mit nur acht Treffern stellt der Gastgeber den harmlosesten Angriff der A-Klasse 4. Die Situation beim Schlusslicht bleibt angespannt. Gegen den SVH kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.


Der SV Haiming behauptet nach dem Erfolg über den ESV Mühldorf den vierten Tabellenplatz. Mit dem Sieg knüpft Haiming an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der Haiminger Sportverein sieben Siege und drei Remis für sich, während es nur zwei Niederlagen setzte. Nächsten Sonntag (14:00 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen vom ESVM und der SG Zangberg-Ampfing. Der SVH ist am Samstag auf Stippvisite bei der Reserve des SV 1966 Kay.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare