Vorbericht: TuS Mettenheim - SV Mehring

Tag der geschlossenen Tore?

Vorbericht: TuS Mettenheim - SV Mehring
+
Vorbericht: TuS Mettenheim - SV Mehring

Mettenheim (Bayern) - Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der TuS Mettenheim am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit dem SV Mehring der Primus der A-Klasse 4. Mettenheim startete mit einem knappen 2:0-Erfolg gegen den TuS Engelsberg aus der Winterpause und bleibt mit 26 Punkten weiterhin auf dem dritten Tabellenplatz. Mehring schlug die Reserve des SV 1966 Kay am Samstag mit 2:0 und hat somit Rückenwind.

Die passable Form des TuSM belegen 13 Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Bislang fuhr der Gastgeber acht Siege, zwei Remis sowie eine Niederlage ein.


Den SVM scheint einfach niemand stoppen zu können. Rekordverdächtige elf Siege in Serie stehen mittlerweile zu Buche. Bisher fand noch keine Mannschaft eine Möglichkeit den Gast zu stoppen. Von den elf absolvierten Spielen hat der Sportverein Mehring alle gewonnen.

Nach dem SV Mehring stellt der TuS Mettenheim mit 36 Toren die zweitbeste Offensive der Liga. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Mehring belegt einen guten ersten Platz in der Auswärts-, Mettenheim einen ebenso guten dritten Platz in der Heimtabelle. Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über drei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Der TuSM ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare