Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TuS Mettenheim - SV Haiming

Wird TuSM den Erwartungen gerecht?

Vorbericht: TuS Mettenheim - SV Haiming
+
Vorbericht: TuS Mettenheim - SV Haiming

Am Samstag bekommt es der SV Haiming mit dem TuS Mettenheim zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Am letzten Samstag holte der TuS Mettenheim drei Punkte gegen TSV Polling (3:1). Zuletzt spielte der SV Haiming dagegen unentschieden – 0:0 gegen den VfL Waldkraiburg II. Mettenheim kam im Hinspiel gegen Haiming zu einem knappen 2:1-Sieg. Wird das Rückspiel wieder eine enge Angelegenheit?

Nur viermal gab sich der TuS Mettenheim bisher geschlagen. Wer das Heimteam besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst 21 Gegentreffer kassierte der Tabellenführer. Aufgrund der eigenen Heimstärke (7-2-2) wird der Mettenheimer TuS diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen.

Der bisherige Ertrag des SV Haiming in Zahlen ausgedrückt: sieben Siege, fünf Unentschieden und elf Niederlagen. Der Gast befindet sich am 26. Spieltag – also kurz vor Ende der Saison – in der zweiten Tabellenhälfte. Jedoch rangiert man über dem ominösen Strich. Auswärts verbuchte der Haiminger Sportverein bislang erst zehn Punkte.

Beim TuS Mettenheim sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ Mettenheim das Feld als Sieger, während der SV Haiming in dieser Zeit sieglos blieb. Insbesondere den Angriff des TuSM gilt es für Haiming in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der TuS Mettenheim den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln.

Der TuS Mettenheim reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten drei Spielen als Sieger. Dagegen gewann der SV Haiming schon seit fünf Spielen nicht mehr. Daher sollte der Sportverein Haiming für Mettenheim in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare