SG Marktl/Stammham - FC Töging III (5:2)

Herbe Schlappe für Töging

+
SG Marktl/Stammham - FC Töging III (5:2)

FC Töging III bestätigte auch im letzten Ligaspiel die schlechte Saisonleistung und verabschiedet sich mit einer 2:5-Niederlage gegen die SG Marktl/Stammham aus der A-Klasse 4. FC Töging III war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Im Hinspiel waren beide Kontrahenten beim 1:1 mit einer Punkteteilung auseinandergegangen.

Die Formkurve der SG Marktl/Stammham in der letzten Phase der Saison lässt sich mit konstant und stark betiteln. Die letzte Niederlage liegt schon zehn Spiele zurück. Zum Saisonabschluss kommt der Gastgeber auf 15 Siege, fünf Unentschieden und vier Niederlagen. Die Spielgemeinschaft rief diese Saison immer wieder gute Leistungen ab und belohnte sich am Ende mit dem dritten Tabellenplatz. Damit dürfte Marktl in der nächsten Spielzeit oben ein Wort mitreden wollen.

Mit der Leistung der letzten Spiele wird FC Töging III so unzufrieden wie mit dem gesamten Saisonverlauf sein. Drei Punkte aus fünf Partien lautet die jüngste Bilanz. Mit nun schon 17 Niederlagen, aber nur fünf Siegen und zwei Unentschieden sind die Aussichten des Gastes alles andere als positiv. Der Aufsteiger scheitert bei der Mission Klassenerhalt. Der erreichte 13. Tabellenplatz befördert Töging direkt eine Etage nach unten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 4

Auch interessant

Kommentare