Vorbericht: FC Kirchweidach - SG Zangberg-Ampfing

FCK peilt den Dreier an

Vorbericht: FC Kirchweidach - SG Zangberg-Ampfing
+
Vorbericht: FC Kirchweidach - SG Zangberg-Ampfing

Kirchweidach - Nachdem es in den letzten sechs Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will die SG Zangberg-Ampfing gegen den FC Kirchweidach in die Erfolgsspur zurückfinden. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Kirchweidach kürzlich gegen den SV Haiming zufriedengeben. Am vergangenen Samstag ging Zangberg-Ampfing leer aus – 1:2 gegen den SV Gendorf Burgkirchen.

Der FCK hat 16 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang sechs. Der Gastgeber gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt zwölf Zähler. Aus diesem Grund dürfte der Fußball-Club Kirchweidach sehr selbstbewusst auftreten. Die Bilanz des FC Kirchweidach nach elf Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, einem Remis und fünf Pleiten zusammen.


Die SGZA führt mit 13 Punkten die zweite Tabellenhälfte an. Der Gast holte bisher nur acht Zähler auf fremdem Geläuf. Nach zwölf ausgetragenen Partien ist das Abschneiden der SG Zangberg-Ampfing insgesamt durchschnittlich: drei Siege, vier Unentschieden und fünf Niederlagen. Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Zangberg-Ampfing steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Quelle: rosenheim24.de




Kommentare